Genau übersetzt „Vital Punkt“ oder die moderne Definition „1-second Combat“  1- Sekunden Kampf

Modernes Kyusho ist ein stilunabhängiges, eigenständiges , komplexes System, welches ursprünglich die Basis von allen klassischen Kriegskünsten war. Die Absicht des Kyusho Jitsu ist, durch den Angriff auf die Energiekanäle (Meridiane) und deren speziellen Punkte, „Vitalpunkte des Körpers“ den Energiestrom des Körpers zu unterbrechen. Kyusho basiert auf Elementen der traditonellen chinesischen Medizin, wie Akupressure, Akupunktur sowie Shiatsu. Die Wirkung ist jedoch entgegengesetzt.

Kyusho Jitsu Techniken können versteckt in allen traditionellen Kriegskünsten gefunden werden. Man kann sie am einfachsten nachvollziehen in Stilen, welche mit Formen wie Katas arbeiten.

Durch das Studium von Kyusho wird jeder Kriegskunst Trainierende ein viel besseres Verständnis von seinem Stil oder Kampfsystem erhalten.